Schneewittchenkuchen

MIT ZUM DORFKRUG ROTER GRÜTZE

Zutaten

Für den Teig:

300 g Mehl
4 Stk Eier
200 g Zucker
250 g Butter
2 TL Backpulver
1 Pk Vanillinzucker
2 TL Kakao

Für die Früchtecreme:

3 Gläser Zum Dorfkrug Rote Grütze
3 EL Speisestärke
1 Pk Waldbeeren / Himbeeren / Brombeeren ggf. tiefgefroren

Für das Topping:
600 ml Sahne
3 Pk Sahnesteif
3 EL Zucker
1 Pk Butterkekse

 

Zubereitung

Den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze oder 150°C Umluft vorheizen.

Für den Rührteig Butter und Zucker mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Eier nach und nach dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und unter die Buttermasse geben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Rührteig darauf verteilen. Auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen und dann komplett auskühlen lassen.

Etwas flüssige Grütze zusammen mit der Speisestärke andicken und zu der restlichen Grütze geben, welche auf einer kleinen Flamme erwärmt wird. Dabei gut umrühren, da die Masse schnell dick wird uNach dem Aufkochen die (TK-)Früchte dazugeben und erneut aufkochen lassen. Abkühlen lassen. Sahne, Zucker und Sahnesteif steif schlagen und ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

Nach dem Abkühlen werden die Früchte auf dem Rührteigboden verteilt. Die Sahne dann ebenfalls gleichmäßig darauf verteilen.

Zum Schluss noch die Butterkekse in Reihen auf der Sahne verteilen und den Schneewittchenkuchen mindestens 4 Stunden gut abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.

90 Minuten

zurück

So einfach und so lecker

Entdecke viele tolle Rezepte mit unseren Zum Dorfkrug Produkten

Neues und Spannendes

... aus dem Hause ZUM DORFKRUG.

Bei uns ist immer was los! Hier erfährst du als erstes unsere News rund um aktuelle Aktionen und Projekte.