Kartoffelsalat mit Lyoner-Wurst

Mit Sylter Salatfrische

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

Friséesalat zum Garnieren
4 Eier
1 kg festkochende Kartoffeln (z.B. La Ratte)
1 EL Salz
1 TL Kümmel
1 Flasche (500 ml) Sylter Salatfrische
frische Petersilie
100 g Zwiebeln
200 g Gewürzgurken
Radieschen zum Garnieren
400 g Lyoner-Wurst
2 EL Rapsöl
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 EL Rapsöl

Zubereitung

Es ist sinnvoll, den Kartoffelsalat einige Stunden oder einen Tag früher zuzubereiten. Er hat dann mehr Zeit durchzuziehen – und schmeckt einfach besser.
Friséesalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und grob zerteilen. Eier in kochendes Wasser geben und in 8 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken, pellen, abkühlen lassen und drei Eier vierteln.

Kartoffeln gut waschen und in einen Topf geben. Mit Wasser auffüllen bis die Kartoffeln bedeckt sind. 1 EL Salz und 1 TL Kümmel dazu geben. Das Wasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln ca. 20 Minuten darin köcheln lassen. Wasser abgießen. Kartoffeln heiß pellen und in Scheiben schneiden. Die Sylter Salatfrische zu den noch warmen Kartoffelscheiben geben, vorsichtig unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Petersilie waschen, gut abtropfen lassen, Blätter abzupfen und grob hacken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Radieschen putzen, waschen und in Streifen schneiden.

Lyoner in Würfel schneiden und mit dem Rapsöl in der Pfanne anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Das hart gekochte Ei klein hacken.

Die gebratenen Lyoner-Wurstwürfel, Zwiebeln, Gewürzgurken, Radieschen und das klein gehackte Ei unter die Kartoffeln heben. Mit Friséesalat, Petersilie und Ei garnieren.

zurück

So einfach und so lecker

Entdecke viele tolle Rezepte mit unseren Zum Dorfkrug Produkten

Neues und Spannendes

... aus dem Hause ZUM DORFKRUG.

Bei uns ist immer was los! Hier erfährst du als erstes unsere News rund um aktuelle Aktionen und Projekte.