Flammkuchen

Mit Sylter Salatfrische

Zutaten

Zutaten für ca. 4 Personen:

10 g frische Hefe
1 TL Zucker
300 g Mehl
1/2 TL Salz
200 g geräucherter durchwachsener Speck
4 Lauchzwiebeln
100 g Schmand
100 ml Sylter Salatfrische
Pfeffer aus der Mühle
Mehl für das Backblech oder Backpapier

Zubereitung

Für den Teig Hefe und Zucker flüssig rühren. Mit Mehl, Salz und 175 ml lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Inzwischen Speck in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Teig halbieren. Eine Teighälfte auf ein mit Mehl ausgestäubtes Backblech legen und mit einer Teigrolle zu einem Fladen (2-3 mm dick) ausrollen. Schmand und Sylter Salatfrische glatt rühren. Hälfte der Sauce gleichmäßig auf den Teig streichen. Mit Hälfte Speck und Hälfte Lauchzwiebeln, bis auf einige zum Garnieren, bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: s. Hersteller) 12-15 Minuten backen.

Übrigen Teig ebenso auf einem bemehlten Backblech ausrollen. Mit übriger Soße bestreichen. Mit restlichem Speck und übrigen Lauchzwiebeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: s. Hersteller) 12-15 Minuten backen. Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und anrichten. Mit Pfeffer bestreuen und mit übrigen Lauchzwiebeln garnieren.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten. Wartezeit ca. 1 Stunde.

Pro Portion ca. 2430 kJ, 580 kcal. E 18 g, F 29 g, KH 62 g

zurück

So einfach und so lecker

Entdecke viele tolle Rezepte mit unseren Zum Dorfkrug Produkten

Neues und Spannendes

... aus dem Hause ZUM DORFKRUG.

Bei uns ist immer was los! Hier erfährst du als erstes unsere News rund um aktuelle Aktionen und Projekte.