ROWHHOME

EIN STARKES TEAM AUS HAMBURG

„Im Ruderboot über den Atlantik“… so lautete die Herausforderung, der sich das Team von RowHHome stellen wollte! Die vier Hamburgerinnen Meike (32), Timna (25), Cätschi (32) und Steffi (50) hatten sich viel vorgenommen … als erstes deutsches Frauenteam wollten sie bei der „Talisker Whisky Atlantic Challenge“ – dem härtesten Ruderrennen der Welt – an den Start gehen! Sie ließen Freunde und Familie zuhause und begaben sich auf eine Reise, die sie sowohl körperlich wie auch mental an ihre Grenzen bringen sollte.

Als Thomas Hauschild die Mädels zufällig kennen lernte und hörte, was sie sich vorgenommen haben, war er sofort fasziniert vom ihrem Ehrgeiz und ihrem Mut,… nicht zuletzt weil auch seine Geschichte als Unternehmer von Mut und ganz viel Leidenschaft geprägt ist. Und er musste nicht lange überlegen, um von Herzen folgende Entscheidung zu treffen: wir werden das Team von RowHHome bei der „Challenge ihres Lebens“ begleiten und unterstützen – vom Bootskauf bis in die Karibik! Das Ruderboot wurde in England gebaut, ist 8 Meter lang, ozeantauglich und … es sieht klasse aus! Das ist kein Wunder, denn unser Sylter Salatfrische-Logo ziert den Bug auf beiden Seiten. Getauft wurde es in Hamburg … von Silke Hauschild auf den Namen „DORIS“ (benannt nach der griechischen Meeresgöttin. Wichtig: der Name wird englisch ausgesprochen!)

Das Film-Team von CLOSE DISTANCE PRODUCTIONS begleitete dieses Projekt und die Mädels hautnah!
Die Entstehung des spannenden, emotionalen Kinofilms könnt Ihr auf www.wellenbrecherinnen.de miterleben und dabei auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Seid gespannt auf einen ganz besonderen Film!

MEILENSTEINE

der RowHHome Mädels

23.01.2020
Nun haben sie es geschafft. Nach 42 Tagen und 46 Minuten sind unsere RowHHome Mädels in Antigua überglücklich angekommen. Wir gratulieren von ganzem Herzen zu dieser Leistung als 1. deutsches Damenteam, das mit einem Ruderboot den Atlantik überquert hat.

22.01.2020
Nach über 40 Tagen auf dem unberechenbaren Atlantik kommt die Karibikinsel Antigua und somit die Ziellinie der vier RowhHome Mädels immer näher – noch liegen aber ca. 60 Meilen vor ihnen. Morgen (Donnerstag, dem 23.01.2020) ist es endlich soweit um 09:00 Uhr (MZE) sollen die Vier auf Antigua ankommen.

07.01.2020
Neues von unserem RowHHome Team. Seit gut 26 Tagen sind unsere Mädels nun auf dem Atlantik unterwegs. Nachdem Weihnachten – und mit einem Gläschen Sekt – der Jahreswechsel auf dem Atlantik bestritten worden ist, geht es jetzt nun um die letzten 1.100 Meilen bis Antigua. Das Ziel rückt in greifbare Nähe, es bleibt spannend.

17.12.2019
Unsere RowHHome Mädels sind nun schon vier Tage auf dem Atlantik unterwegs. In der ersten Nacht hatten die Vier mit hohen Wellen und Seekrankheit zu kämpfen. Nun sind sie aber wieder auf Kurs und auch die Seekrankheit wurde überwunden. 

12.12.2019
Heute ist es soweit! Um 10:30 Uhr fällt der Startschuss zur Talisker Whiskey Atlantic Challenge 2019! Als zweites Team werden unsere Mädels in See stechen und quer über den Atlantik zur 5.500 Kilometer entfernten Karibikinsel Anitgua rudern. 

03.12.2019
Die Mädels sind heil auf der Insel angekommen. Gestern haben sie den Safety Check bestanden! Das heißt sie dürfen ins Wasser, sobald alle Teams mit den Checks durch sind.

03.12.2019
Am Samstag war es endlich soweit – unsere vier RowHHome Mädels Cätschi, Meike, Steffi und Timna haben sich auf den Weg nach La Gomera gemacht. Und es hieß Abschied nehme.

12.11.2019
Am letzten Samstag war die „Farewell Party“ unserer RowHHome-Damen in Hamburg. Rund 200 Gäste verabschiedeten sich von Meike, Cätschi, Timna und Steffi. In 19 Tagen geht es nach La Gomera. Der Start der Talisker Whiskey Atlantic Challenge ist dann am 12. Dezember.

22.10.2019
Am letzten Samstag wurde „Doris“ der Werft in England übergeben! Dort wird sie in der kommenden Woche noch einmal überholt und gecheckt, um dann in bester Verfassung Anfang November mit vielen anderen Booten nach La Gomera verschifft.

15.10.2019
Vor der Überführung von „Doris“ nach England, wurde am vergangenen Wochenende das gesamte Equipment sowie der Proviant vorbereitet.

15.10.2019
Letzte Trainingsfahrt auf der Alster! In ein Paar Wochen gehen unsere RowHHome Mädels in La Gomera an den Start. Am 5. Oktober war der letzte gemeinsame große Auftritt der vier Mädels mit ihrem Boot „Doris“ auf der Hamburger Alster. 

03.09.2019
Letztes Wochenende stand ein weiteres Ostseetraining auf dem Programm, dieses mit Cameron Parker, der im vergangenen Jahr die “Talisker Whisky Atlantic Challenge” bestritten und viele Tipps und Ratschläge für uns hatte. Es waren in jedem Fall wieder lehrreiche 32 Stunden an Bord von Doris.

28.08.2019
Am letzten Wochenende wurden auf der Ostsee einige Übungsreihen angegangen! Die ersten Erfahrungen für das atlantische Gefühl, wie fast kentern, hohe Wellen und das Kochen von gefriergetrockneten Mahlzeiten waren einige davon.

21.08.2019
Am letzten Wochenende war gemeinsames Testessen auf dem Terminplan. Über 20 trockengefrorene Tütenmahlzeiten, Proteinriegel und -drinks wurden probiert. Jedes Teammitglied stellte für die einzelnen Tage auf dem Atlantik ihr „Food Package“ zusammen.

08.08.2019
Unsere RowHHome Damen hatten am letzten Wochenende ihren ersten große Equipment-Check. Alle Teams, die an der Talisker Whiskey Atlantic Challenge teilnehmen, müssen den Check vorab durchführen.

23.07.2019
Anprobe von Überlebensanzügen. Dieses Kleidungsstück dient unserer RowHHome-Crew auf ihrer Atlantiküberquerung als Rettungsmittel. Im Falle einer Seenot gewährleisten diese Anzüge ausreichend thermischen Schutz um eine gewisse Zeit im kalten Seewasser zu überleben.

11.06.2019
Am Pfingstwochenende nach Amrum und zurück, dieses war wieder eine weitere Herausforderung unserer Damen, um ihre Kenntnisse in Bezug auf Wellen, Wind und Navigation zu überprüfen! Für unser RowHHome-Team stand fest – Übung macht den Meister!

21.05.2019
Unsere DORIS hat nun ihr finales Kleid bekommen. Im Meerjungfrauen-Look wurde letzte Woche das RowHHome-Boot beklebt und am Wochenende feierlich von unseren Mädels in die Alster gelassen.

07.05.2019
Großartige Erfahrung mit vielen Lektionen auf einer Testfahrt im Ärmelkanal. Mit bis zu 6 Knoten gingen wir am letzten Wochenende unsere erste größere Testfahrt mit Doris an. Wir sind zwar nicht rübergefahren, aber es fühlte sich schon anders an, als auf der Alster zu rudern.

30.04.2019
Die RowHHome-Crew hat ihren ersten echten Ruderpokal gewonnen! Bei der Dove-Elbe Rallye konnten sie sich gegen die gegnerischen Teams in ihrer Altersklasse erfolgreich behaupten.

11.04.2019
Am 7. April mit Beginn der Sommerzeit hat die Rudersaison auf der Alster wieder begonnen. Das erstes gemeinsames Rudertraining wurde bei bei herrlichsten Frühlingstemperaturen erfolgreich absolviert.

02.04.2019
Am letzten Wochenende war eine 400 km Ergo-Challenge auf dem Plan, für jeweils 200 km pro Ruderergometer hat das Team 17,5 Stunden im 2- Stundenrhythmus gebraucht.

16.02.2019
Sports Chartity Day in der Kaifu Lodge Hamburg, dort wurde das Ruderboot “Doris” vorstellten und spannende Einblicke für das anstehendes Abenteuer vorgestellt.

26.01.2019
Das erste Fire & Safety Training für den 1. Hilfe-Kurs auf See ist absolviert! Der Kurs ist einer der vielen Pflichtkurse, die das Team zur Teilnahme an der TWAC vorweisen muß!

MEHR ERFAHREN