Altes Land - Neue Grütze

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm – direkt in unsere neue Altländer Apfelgrütze.

Denn das schöne Alte Land mit seiner Fülle an schmackhaften Früchten liegt direkt vor unserer Zum Dorfkrug Haustür. Altländer Traditionen und die Vielfalt knackiger Apfelsorten haben uns zu dieser neuen Kreation mit den saftigen Apfelstückchen inspiriert. 

Darum sind Altländer Äpfel so lecker: Sie reifen durch das milde, feuchte Nordseeklima bei gut 1.500 Sonnenstunden im Jahr und profitieren von einem ausgeglichenen Wasserhaushalt. Dadurch entsteht ein ganz spezielles Zucker-Säure-Verhältnis, welches das besondere Aroma garantiert.

Feiner Holunderblütengeschmack gibt unserer Altländer Apfelgrütze eine sommerliche Note. Augen zu und die Sonne scheint. 

Genieße unsere Apfelgrütze zu frisch gebackenen Pfannkuchen, auf Milchreis, zu Kokosjoghurt oder herzhaft zu Kartoffelpuffern.